Zwangspause für eine Elfe

Zwangspause für eine Elfe - Bild zeigt BeinAm Mittwoch den 08. Januar 2014 hat sich in Niederzissen für die Vulkanelfen ein tragisches Ereignis zu getragen. Elfe, Ben Simon, hat sich eine Patellarsehnenruptur zu gezogen. Die Verletzung ist so tragisch, dass Ben Simon diese Session für unseren Tanz leider nicht zur Verfügung steht. An dem Punkt "Gute Besserung".

Zum Glück der Truppe, hat sich Matthias Gros (bereits Mitglied der Stadtsoldaten Niederzissen) bereiterklärt für den Verletzten Ben einzuspringen. Die Zeit wird knapper und Karneval steht vor der Haustür. Dennoch wird alles von unserem Trainer-Stab gegeben, um den tänzerischen Nachholbedarf auszugleichen. Glück im Unglück so heißt es nun mal.